Schule und Erziehung

Goldenes Abiturjubiläum am Ursulinengymnasium Werl

Sechs Abiturientinnen des Jahres 1970 trafen sich aus Anlass ihres Goldenen Abiturjubiläums in ihrer Schule.Werl, 18.11.2020 Zum goldenen Abiturjubiläum 2020 trafen sich an einem Samstag Anfang Oktober sechs der ehemaligen 16 Abiturienten des Abiturjahrgangs 1970 in Werl bei den Ursulinen wieder – Corona-bedingt mit Abstand und Mundschutz. Der Abteilungsleiter Konrad Beckmann zeigte der kleinen Gruppe die baulichen Veränderungen der letzten Jahre, insbesondere den U-Café-Anbau und die Musik- und Technikräume im Bereich des ehemaligen Internats. Der alte Gebäudeteil nebenan weckte bei den ehemaligen Schülerinnen zahlreiche Erinnerungen an besondere Vorkommnisse und natürlich auch an die Lehrerinnen. 

Anschließend wurde für die Gruppe in und auf der Schlossruine alte Geschichte lebendig: Stadtführer Tobias Gebhardt erläuterte die Planungen zum Erhalt der Ruine und des Wiederaufbaus eines Turmes und der Gewölbe. Auch die Legende der weißen Frau hatte einen kurzen Auftritt. Ein Rundgang durch die Gassen der Innenstadt bildete die Überleitung zum Abendessen im ehemaligen Parkhotel, als Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

Text und Bild: A. Romberg-Weiß

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn