Schule und Erziehung

Glauben mitten im Alltag – eine lebendige Lesung mit Andrea Schwarz

Andrea Schwarz beeindruckt mit ihrer Lesung die Zuhörer in der Aula der Schulen St. Michael. Paderborn, 10.3.2020 Wie kann es gehen, in unserem Alltag den Glauben so zu leben, dass er uns berührt und lebendig macht, dass er ein authentischer Teil von uns wird? Darauf gab die bekannte christliche Autorin Andrea Schwarz Antworten, die mitten aus ihren eigenen Erfahrungen und den Beobachtungen des täglichen Lebens entsprungen sind. Diesen lauschte eine gebannte Zuhörerschaft von gut 130 Personen, die der Einladung des Schulpastoralkreises und der Bonifatiusbuchhandlung in die Aula der Michaelsschulen gefolgt waren.

Manche Menschen verbinden mit Gott nur die ganz großen und spektakulären Dinge, aber ihn nur darin zu finden, das wäre IHM zu wenig. ER will sich finden lassen in all´ den kleinen Dingen, die uns täglich umgeben und unseren Alltag ausmachen. Damit „lässt Gott uns grüßen“ und macht aus einer Alltags- eine echte Glaubenserfahrung. Die Lesung von Andrea Schwarz war eine Einladung, das Leben zu schätzen, mit all seinen Höhen und auch seinen Tiefen. Ohne diese weiß niemand, was Höhepunkte wirklich sind. Die Fastenzeit könnte dafür eine Übung sein, ein „Trainingslager für das Leben“, um in dieser Zeit bewusst zu lernen und erleben, was uns lebendig macht, damit Ostern wirklich als Fest der Auferstehung gefeiert werden kann.

Andrea Schwarz ließ es sich auch nicht nehmen, eine konkrete Alltagverbindung zum Ort ihrer Lesung herzustellen und erzählte spannend von der Bombenevakuierung, die sie seinerzeit in Paderborn hautnah miterleben durfte, um diese Erfahrung dann wieder literarisch zu verarbeiten. Alle, die bei dieser authentischen Lesung dabei gewesen sind, haben an diesem Abend sicher Spuren ihres Glaubens entdeckt und Momente erfahren, in denen ein Stück Himmel aufgeblitzt ist. Denn die Geschichten von Andrea Schwarz, die lustigen und die mit einem ernsteren Hintergrund, haben die, die da waren tatsächlich sehr berührt, nachdenklich gemacht und eingeladen, das Leben zu leben und es zu feiern! Danke, liebe Frau Schwarz dafür!

Text: Schulseelsorgerin B. Schmidt, Bilder: B. Schmidt, T. Riesel

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn