Schule und Erziehung

St. Michael ist BUNT ... und setzt so ein Zeichen für ein friedliches, tolerantes Miteinander

V. Renken Paderborn, 30.0919: Das Motto dieser Aktion lautete: "Wir sind alle verschieden, aber dennoch gleich(wertig)".

So betonte Schulleiter Claudius Hildmann bei seiner Ansprache: „[Dies] ist ein wunderbares Bild: Große und Kleine, Mädchen und Jungen, Deutsche, Iren, Belgier oder andere Nationalitäten – mit dem Foto, das wir gleich aufnehmen, zeigen wir, dass wir zwar alle verschieden sind, als Menschen aber doch zusammengehören, gemeinsam in Europa und am liebsten auf der ganzen Welt in Frieden zusammenleben und uns gut verstehen wollen. (…) Wenn wir uns heute in besonders augenfälliger Weise für Toleranz einsetzen, dann bedeutet das kein Loblied auf die Vielfalt an V. Renken sich. Die ist einfach da. Die Frage lautet vielmehr, wie wir mit dieser Vielfalt umgehen. Es bedeutet auch nicht, dass man nicht unterschiedlicher Meinung sein dürfte in Bezug auf religiöse, politische oder sonstige Fragen oder dass man alle Ausrichtungen, Meinungen und moralische Entscheidungen einfach akzeptiert und gutheißt, die unsere Mitmenschen möglicherweise treffen. Dann bräuchte es ja gar keine Toleranz. Toleranz heißt vielmehr, es geduldig zu ertragen, zu erdulden, wenn eben diese Meinungsunterschiede auftauchen, zwar entschieden darüber zu streiten, aber niemals und niemanden zu diskriminieren.“
V. Renken
Sichtbar wurde das durch die an diesem Tag in den Regenbogenfarben gekleideten Schüler/innen des Gymnasiums und der Realschule, die so ihre Unterschiedlichkeit und gleichzeitig ihre Einheit im Regenbogen darstellten und für ein tolerantes Miteinander warben. Sie wiederholten mit dieser Aktion den "rainbow day", der auch beim Besuch in Irland zu Beginn des Jahres mit diesem Foto gekrönt wurde. V. Renken

Text/Fotos: V. Renken

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn