Schule und Erziehung

Neue Schulleitungen übernehmen das Ruder

Christiane Eickhoff übernimmt die Leitung der St.-Ursula-Realschule in Attendorn. Paderborn, 28.1.2019 (pdp). An gleich drei Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn beginnen am 1. Februar 2019 neue Schulleitungen mit ihrer Arbeit: Christiane Eickhoff an der St.-Ursula-Realschule in Attendorn, Michael König an der Hildegardis-Schule Hagen und Matthias Laumann an der St.-Walburga-Realschule in Meschede. Das Attribut „neu“ trifft bei allen aber nur auf die Leitungsfunktion zu: Denn in ihren jeweiligen Schulen sind alle drei Lehrkräfte „alte Hasen“.

Seit 1991 und damit seit 28 Jahren ist Christiane Eickhoff Lehrerin an der St.-Ursula-Realschule in Attendorn. Ihre Fächer sind Mathematik, Textilgestaltung und Physik (Zertifikat). Die 54-Jährige hat 1983 ihr Abitur am St.-Ursula-Gymnasium in Attendorn gemacht und in Köln studiert. Ihr Referendariat machte sie von 1989 bis 1991 an der Haupt- und (schwerpunktmäßig) an der Realschule Much (Studienseminar Siegburg).

 

Neuer Schulleiter an der St.-Walburga-Realschule Meschede: Matthias Laumann Vor 18 Jahren begann Matthias Laumann seine Unterrichtstätigkeit an der St.-Walburga-Realschule in Meschede mit den Fächern Biologie und Erdkunde. Seit 2004 engagierte er sich hier in der Mitarbeitervertretung, von 2011 bis 2017 als deren Vorsitzender. Schon seit 2017 ist er kommissarischer stellvertretender Schulleiter. Studiert hat Matthias Laumann in Münster, sein Referendariat machte er in der Realschule Greven. Von 1999 bis 2001 war er Lehrer an der Hauptschule in Olsberg. Im Jahr 2000 legte er erfolgreich das Erste Staatsexamen für das Fach Technik für das Lehramt für die Sekundarstufe I an der Universität Dortmund ab.

 

Michael König wird neuer Leiter der Hildegardis-Schule in Hagen.  Auf 34 Jahre Lehrertätigkeit an seiner jetzigen Schule kann Michael König zurückblicken. Seit dem Schuljahr 19985/86 unterrichtet er die Fächer Deutsch und Geschichte. Über das Unterrichten hinaus hat er viele weitere Aufgaben wahrgenommen, zum Beispiel die Öffentlichkeitsarbeit oder die amtliche Schulstatistik. Zuletzt hat er sich in den Bereichen Unterrichtsentwicklung und Lehrplankoordination eingebracht.

Alle drei Schulleiter werden in Festakten offiziell in ihr neues Amt eingeführt: Matthias Laumann am 6. Februar 2019 an der St.-Walburga-Realschule in Meschede – gleichzeitig findet die Verabschiedung seines Vorgängers Heinz Bruning statt – , Michael König am 27. Februar 2019 an der Hildegardis-Schule Hagen und Christiane Eickhoff am 20. März 2019 in der St.-Ursula-Realschule Attendorn. (pdp-n-24.01.2019)

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn