Schule und Erziehung

Energy-Camp - "Gemeinsam Energie bewegen"

Chiara Westhoff (l.) und Mareen Wippermann mit einem zukunftsweisenden Fahrzeug mit ElektromotorPaderborn, 17.2.2017 Anfang Februar nahmen Chiara Westhoff und Mareen Wippermann (Q1) mit 20 anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Ostwestfalen Lippe an einem zweitägigen Energy-Camp des lokalen Strom- und Gasversorgers Westfalen-Weser-Netz teil. Dabei erhielten sie viele verschiedene Eindrücke in den Bereichen der erneuerbaren Energien und der Stromversorgung.

Neben einer Präsentation des Unternehmens schlossen sich vielseitige, kreative wie auch komplexe Aufgaben an, die den Teams gestellt wurden. So musste beispielsweise vor dem Hintergrund der Energieerhaltung in kurzer Zeit mit möglichst wenig Material eine Murmelbahn gebaut werden, welche die Murmel möglichst lange in Bewegung hält. Des Weiteren stand der Besuch einer Biogasanlage in Kirchlengern sowie der Ausbildungswerkstatt auf dem Programm, in welcher die Jugendlichen wieder praktische Aufgaben erledigen durften. Der erste Tag wurde mit einem gemeinsamen Kinobesuch in Bielefeld abgerundet.

Am darauffolgenden Tag waren die Schülerinnen und Schüler aus OWL im Schülerlabor des Heinz-Nixdorf Forums zu Gast und bauten selbstständig Modellwindkraftanlagen und erarbeiteten die dafür bestmöglichen Bedingungen. Gegen Ende des Energy-Camps folgte ein Vortrag über den Einsatz von erneuerbaren Energien weltweit und ein exklusiver Einblick in die Verwendung von Elektromobilitäten bei Westfalen-Weser. Zusammenfassend war es für die beiden Schülerinnen der Q1 eine sehr aufschlussreiche Zeit, einen Einblick in das zukunftsweisende Thema der erneuerbaren Energien zu bekommen.

Text: C. Westhoff/ M. Wippermann - Fotos: Westfalen-Weser-Energie

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn