Schule und Erziehung

Ursulinengymnasium in Werl gewinnt beim Planspiel Börse

Das Team \"Die Aktienjunkies\" gewannen Platz 1 - bei den Kriterien Rendite und Nachhaltigkeit.Werl, 25.1.2017 Unter dem Motto „stark schwankende Börsenkurse nutzen“ endete das Planspiel Börse am Mitte Dezember 2016. Zehn Wochen lang haben 27 Schülerteams versucht, ihr Können an der Börse unter Beweis zu stellen und ihre fiktiven 50.000 € möglichst gewinnbringend zu investieren.

Am 17. Januar erhielten die Siegergruppen in der Sparkasse Werl von  Rolf Blumer, Ressortleiter der Privatkunden, ihre Urkunden und Preisgelder. Das Schülerteam „Die Aktienjunkies“ erzielte mit ihrer Strategie einen Depotgesamtwert in Höhe von 56.588 € (+13%) und erreichte damit den ersten Platz. Die Aktienjunkies waren auch die Gewinner des Nachhaltigkeitswettbewerbs. Zudem belegten zwei weitere Schülerteams des Ursulinengymnasiums die Plätze zwei und drei in der Nachhaltigkeitswertung. Im Vordergrund stehen hier ökologische, soziale und ethische Aspekte.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn