Schule und Erziehung

Begegnungstag am Gymnasium St. Xaver lud zum Mitmachen ein

Spannend wurde es für die vielen kleinen und großen Gäste u. a. bei Experimenten im Chemiefachraum.Bad Driburg, 5.12.2016 Große Freude bereitete es den Schülern, Eltern und Lehrern des Gymnasiums St. Xaver, interessierten Gästen am ersten Advent im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ „ihre“ Schule zu präsentieren. Dafür hatten sie ein umfassendes Programm vorbereitet, das einen „Querschnitt“ an Aktivitäten aus dem Leben am St. Xaver bot und zum Mitmachen einlud.

Besinnlich eröffnet wurde der Begegnungstag mit einem Gottesdienst in der Schulkirche. Dabei führte Schulseelsorger Maurinus Niedzwetzki zusammen mit der Klasse 5b den Besuchern Angebote in Form von Geschenken vor Augen, die die Adventszeit Menschen biete. Im Anschluss stellten Schulleiter Dr. Peter Kleine und Unterstufenkoordinatorin Annegret Morosan-Westkamp interessierten Eltern und Gästen die Schule im Rahmen einer Informationsveranstaltung näher vor. Oberstufenkoordinator Antonio Burgos stand Realschülern, die nach dem Erlangen der Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk zum Gymnasium St. Xaver wechseln möchten, Rede und Antwort.

Darüber hinaus konnte sich in den einzelnen Fachräumen umfassend informiert und ein Eindruck vom Leben am St. Xaver gewonnen werden. So wurden u. a. in den Physik-, Chemie- und Biologie-Fachräumen beeindruckende Experimente durchgeführt. Im Fach Latein konnten Bezüge zu anderen romanischen Sprachen hergestellt und in Geschichte der Kultur des alten Ägyptens nachgegangen werden. Lektüren des Faches Deutsch luden zum Schmökern ein, während in Englisch, Französisch und Spanisch erste Kontakte mit Fremdsprachen gemacht werden konnten. In der Musik wurden nach Herzenslust Instrumente ausprobiert und im Probeunterricht ein erstes Musikstück einstudiert. Das Fach Kunst präsentierte große und kleine Kunstwerke und lud dazu ein, sich bei der Erstellung eines riesigen gemeinsamen Kunstwerks zu beteiligen. In Mathematik, Erdkunde und Religion konnten knifflige Rätsel gelöst werden. Und in der Sporthalle durfte sich an der Kletterwand oder im Bewegungsparkour ausprobiert bzw. „ausgetobt“ werden.

Wer bei diesem breiten Angebot die Übersicht zu verlieren drohte, der nutzte die Gelegenheit, um in die festlich geschmückte Mensa oder in das Elterncafé einzukehren. Für die jüngeren Gäste bestand zudem die Möglichkeit, an einer Rallye durch das Schulgebäude teilzunehmen, die großen Anklang fand.

Ergänzend zu diesem „Tag der offenen Tür“ wird am Montag, den 16. Januar 2016, um 19.30 Uhr ein Informationsabend in der Schule angeboten. Er richtet sich an alle interessierten Eltern, deren Kinder eventuell nach den Sommerferien das Gymnasium St. Xaver besuchen möchten.

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn