Schule und Erziehung

Tag der Ingenieure in Höxter

Prof. Dr. Johannes Üpping (Mitte) zusammen mit dem MINT-Koordinator Gerhard Walde (links) und einigen Schülern des Gymnasiums St. Xaver.Zum zweiten Mal wurde im Namen des Vereins Natur und Technik vom Beirat Berufs- und Studienorientierung der Tag der Ingenieure in der Kreisstadt Höxter veranstaltet. Alle Schüler ab der Klasse 11 aus dem Kreis Höxter waren zur Veranstaltung eingeladen und auch zwölf Schüler des Leistungskurses Physik der Jahrgangstufe 11 des Gymnasiums St. Xaver nahmen daran teil.

Nach einer Begrüßung durch Nicolas Fiekens, Beiratsvorsitzender, und Friedhelm Spieker, Landrat des Kreises Höxter, in der Aula des Kreishauses besuchten die Schüler jeweils zwei Firmen, für die sie sich in einem Online-Verfahren vorher entschieden hatten. Bei den entsprechenden Führungen, Vorträgen und Gesprächen, z. T. mit den Firmenchefs persönlich, erhielten die Schüler hautnah einen umfangreichen Einblick in das Berufsbild eines Ingenieurs. Darüber hinaus bestand während des Mittagimbisses die Möglichkeit, sich nochmals zwanglos u. a. auch mit Firmenvertretern auszutauschen.  

Den Abschluss der Veranstaltung gestaltete Professor Dr. Johannes Üpping vom Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL. Er berichtete von seinem persönlichen Werdegang vom Schüler des Gymnasiums St. Xaver bis zu seiner momentanen aktuellen Forschungsarbeit an der Hochschule OWL - ein äußerst informativer Vortrag für alle anwesenden Schüler. Überhaupt zeigten sich diese beeindruckt von der Veranstaltung, die sie – auch im Hinblick auf ihre Berufswahl – als hilfreich empfanden.

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn