Schule und Erziehung

Tag der offenen Tür am Bad Driburger Gymnasium St. Xaver

Am ersten Adventssonntag lädt das Gymnasium St. Xaver alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Bad Driburg, 14.11.2016 Am ersten Adventssonntag lädt das Gymnasium St. Xaver alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Nach dem Motto „Mitmachen ist angesagt!“ können sich dabei neugierige kleine und große Gäste u. a. als Physiker, Musiker oder Sportler betätigen, an unterschiedlichen Vorführstunden teilnehmen oder in Informationsveranstaltungen Wissenswertes über die Schule und ihr breites Angebot erfahren.

Der „Tag der offenen Tür“ beginnt am 27. November um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Schulkirche. Anschließend findet sowohl um 11.30Uhr als auch um 14.30Uhr eine Informationsveranstaltung in der Aula statt, in der sich die Schule näher vorstellt. Haupt- und Realschüler, die nach der Erlangung der Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk für den Besuch der gymnasialen Oberstufe zum Gymnasium St. Xaver wechseln möchten, können sich um 12.00 Uhr in Raum 1.14 umfassend informieren.

Darüber hinaus demonstrieren Schüler und Lehrer in den jeweiligen Fachräumen bis in den frühen Abend hinein, was das Gymnasium St. Xaver sowohl in den geistes- als auch in den naturwissenschaftlichen Fächern ausmacht. Wer dabei die Schule in fachkundiger Begleitung entdecken möchte, kann an einer der zahlreichen Führungen teilnehmen, die den ganzen Tag über angeboten werden. Für „kleinere Gäste“ besteht zudem die Möglichkeit, ihren „detektivischen Spürsinn“ unter Beweis zu stellen und an einer schuleigenen Rallye teilzunehmen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im adventlich geschmückten Foyer der Schule werden Kaffee und Kuchen angeboten und das Bad Driburger Restaurant „Zum braunen Hirschen“ hält in der Schulmensa Herzhaftes bereit.

Angesichts dieses bunten Programms freuen sich alle Schüler und Lehrer schon jetzt, am ersten Advent zahlreiche Gäste im Schulgebäude begrüßen zu dürfen.

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn