Schule und Erziehung

Besuch aus Rom testete auch die Sporthalle

Auch die Sporthalle wurde vom Besuch aus Rom ausprobiert.Dortmund, 28.10.2016 Das Mallinckrodt-Gymnasium hat Besuch aus Rom erhalten. Die Generaloberin der Schwestern der Christlichen Liebe, Schwester Maria del Rosario Castro, hat sich einen Eindruck von der Schule verschafft. Sie wurde begleitet von ihrer Vorgängerin im Amt, Schwester Adalberta Mette, sowie von Schwester Simone Soika und der für das Mallinckrodt-Gymnasium zuständigen Referentin Susanne Wagenknecht des Schulträgers.

Sporthalle ausprobiert

Bei ihrem Besuch nahm sich Schwester Maria del Rosario Castro, die übrigens die elfte Nachfolgerin der Schulgründerin Pauline von Mallinckrodt ist, viel Zeit für Gespräche und probierte bei ihrem Rundgang sogar die große Sporthalle der Schule aus. In der zweiten Pause hatte Schulleiter Christoph Weishaupt die Schwestern im Lehrerzimmer herzlich begrüßt.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn