Schule und Erziehung

Herzlich willkommen geheißen - Neuer Schulseelsorger am Gymnasium St. Xaver

Pastor Maurinus Niedzwetzki ist neuer Schulseelsorger am Gymnasium St. Xaver.Paderborn, 04.09.2016 Das Gymnasium St. Xaver hat einen neuen Schulseelsorger: Pastor Maurinus Niedzwetzki wurde am Dienstag, den 30. August 2016, im Rahmen eines Gottesdienstes in der Schulkirche von Dompropst Monsignore Joachim Göbel feierlich in sein neues Amt eingeführt.

Dabei ging Dompropst Monsignore Göbel in einer Ansprache auch auf den bisherigen Lebensweg des neuen Schulseelsorgers ein: Pastor Niedzwetzki ist in Castrop-Rauxel geboren und war zuletzt am Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Ost eingesetzt. Der Ort seiner neuen Wirkungsstätte, Bad Driburg, ist ihm bereits bekannt, da er hier das Clementinum besuchte. Nach dem dort erlangten Abitur studierte er Theologie in Paderborn und Freiburg. Neben seiner Aufgabe am Gymnasium St. Xaver wird er auch im Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West tätig sein.

Im Anschluss an den Gottesdienst hießen der Schulleiter Dr. Peter Kleine sowie der Leiter des Pastoralverbundes Bad Driburg, Pfarrer Hubertus Rath, die neben der Schule ansässige Gemeinschaft der Seligpreisungen, vertreten durch Sr. Beate Maria und Sr. Luzia, die Fachschaft Religion und die Schülervertretung den neuen Schulseelsorger herzlich willkommen. Sie alle brachten zum Ausdruck, dass sie sich auf die Zusammenarbeit mit Pastor Niedzwetzki freuen. 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn