Schule und Erziehung

Das Beste kommt zum Schluss

Soziales Engagement der G5b - Eine Kuh für RuandaPaderborn, 27.7.2016 Auch in diesem Jahr wurden wieder kurz vor den Sommerferien Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Michael für ihr besonderes schulisches und soziales Engagement im Rahmen der „Schulehrungen“ geehrt. Nach einem ereignisreichen Schuljahr 2015/ 2016 gebührte der Dank aber zunächst allen Michaelsschülerinnen und -schülern, die sich auf vielfältige Art und Weise für die Schulgemeinschaft St. Michael im vergangenen Jahr einsetzten. Euch allen sowie euren Eltern ein ganz herzliches DANKESCHÖN dafür!

Das Beste kommt zum Schluss – an diesem Tag wurden dann insbesondere die Schülerinnen und Schüler geehrt, die herausragende Leistungen bei der Teilnahme an Wettbewerben oder Zertifikatskursen zeigten. So fanden sich Teilnehmer des Känguru Wettbewerbs, der Delf-AG, des Big Challenge, des Informatik Bibers, des Französisch-Lesewettbewerbs oder der Musik- und Sport AGs auf der Bühne wieder. Des Weiteren wurden aber auch einzelne Klassen oder AGs für ihr besonderes soziales Engagement geehrt, da sie auf unterschiedlichste Art das gemeinsame Miteinander am Gymnasium St. Michael stärken. Begleitet wurden die Schulehrungen von einem abwechslungsreichen Programm, das viele Facetten des schulischen Lebens an St. Michael spiegelte und Raum ließ für Gespräche und das jahrgangsübergreifende Miteinander. Sportliche Herausforderungen zwischen Lehrern und Schülern, Hühnergolf, Theaterdarbietungen, eine Schnippeldisco, Mitmachangebote sowie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot luden zum Verweilen ein. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen klang so das Schuljahr 2015_2016 auf einem der schönsten Schulhöfe Deutschlands aus.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn