Schule und Erziehung

Gymnasium St. michael: Klasse G6a tanzt gegen Fremdenfeindlichkeit und für Zivilcourage

Die G6a der Paderborner Gymnasiums St. Michael beim Smartmob vor dem Paderborner Rathaus.Paderborn, 6.5.2016 Insgesamt 30 hochmotivierte Schülerinnen der Klasse G6a veranstalteten Ende April mit ihren Klassenlehrern Frau Friede und Herrn Höcker eine gelungene Smart-Mob-Tanzaktion vor dem Rathaus. Nachdem die Klasse in Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum in Wewelsburg das interessante Projekt „Hingucker“ gegen Fremdenfeindlichkeit und für Zivilcourage erlebt hatte, entwickelten die Mädchen die Idee, durch eine 30-minütige Aufführung einer Tanzchoreographie, die zum Mitmachen anregen sollte, auf die aktuelle Thematik aufmerksam zu machen und ein Zeichen zu setzen.

Bei eisigen Temperaturen und Regen begeisterten die Schülerinnen die Paderborner Passanten und sammelten die stolze Summe von 220,00 € für die Flüchtlingsprojekte an den Schulen St. Michael und für die Obdachlosen des SKM Paderborn. Jedes der Projekte bekommt von der Klasse G6a 110,00 €.

Text/Foto: A. Friede/ Hr. Brand

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn