Schule und Erziehung

Ehrlich Sisters aus der 6b verzaubern Jury

Die Schülerinnen der Klasse 6b besuchten in der Paderhalle eine Vorstellung der bekannten Magierbrüder Andreas und Chris Ehrlich.Paderborn, 2.11.2015Die Klasse 6b überzeugte vollauf die Jury des Westfälischen Volksblatts mit ihrem Zauber-Video und gewann so geschlossen einen Besuch bei den Ehrlich-Brothers in der Paderhalle am 29.10.2015.

Im Physikunterricht inspirierte sie der Flaschengeist Egon, der als verblüffendes Experiment im Unterricht zur Wärmelehre sich plötzlich durch eine Münze bemerkbar machte. Der Trick war natürlich schnell entlarvt, jedoch die Idee, sich mit diesem und anderen kleinen physikalischen Zaubertricks an dem Wettbewerb zu beteiligen, geboren. In den darauffolgenden Physikstunden tüftelten alle Schülerinnen an kleinen verblüffenden Experimenten, gestalteten Kostüme und Bühnenbild, texteten magische Zaubersprüche und probierten Kameraeinstellungen. Es war ein reges Treiben, aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen. In dem kleinen Video verzaubern sie die Zuschauer fast wie Ihre großen Vorbilder mit ihrem Tricks und nehmen sie mit in eine magische Welt.

So war es auch tatsächlich in der Vorstellung der Ehrlich Brothers, alle waren restlos begeistert und die Frage, wie die Brüder das wohl gemacht haben, wird wohl noch oft in der Klasse diskutiert werden.

 

Bild/ Text: Simone Buchholz

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn