Schule und Erziehung

St. Michael is part of the puzzle

Alle Schülerinnen und Schüler versammelten sich mit Lehrerinnen und Lehrern und den Schulseelsorgern auf dem Schulhof mit bunten Puzzleteilen, die symbolisch zeigen: Du bist ein Teil von Europa.Foto: Thorsten HarnischmacherPaderborn, 25.9.2015 Am Freitag, den 25.9., starteten die Schulen St. Michael offiziell mit Projekten in der Flüchtlingsarbeit. Auf dem Schulhof wurde in der großen Pause in Zusammenarbeit mit "youngcaritas" im Erzbistum Paderborn und dem Schulpastoralkreis die große Aktion ´part of the puzzle - Du bist ein Teil von Europa" gestartet. Linda Kaiser, die koordinierende Projektleiterin von "youngcaritas", stellte das Projekt, das in ganz Europa gleichzeitig am 24. und 25.9. durchgeführt wird, vor. Mit dieser Aktion rufen die europäischen youngcaritas-Initiativen auf dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingspolitik dazu auf, mit einem virtuellen Smartmob, Solidarität mit Menschen auf der Flucht zu zeigen, und dass wir uns ein Europa wünschen, in dem jeder seinen Teil zum Ganzen beiträgt. Alle einzelnen Puzzleteile ergeben ein Ganzes.

Solche Zeichen an den Schulen St. Michael sind bislang die regelmäßigen Kuchenspendeaktionen der Schülerinnen und Schüler für aktuelle Bedürfnisse der Flüchtlinge, das Sammeln von gut erhaltenem Schulmaterial, besonders gestaltete Gottesdienste, der persönliche Kontakt zur Hauptschule "Bonifatiuszentrum für Spracherwerb und Integration" und ein Sprachkurs, der in Kooperation mit dem Caritasfachdienst für Migration und Integration "Micado" nach den Ferien in den Räumen der Schulen stattfinden wird.

Zwei große Sammelaktionen von Kleidung und pädagogischen Materialien sind für den November geplant. Der Schulpastoralkreis koordiniert diese Flüchtlingshilfe an St. Michael.

Text: Bettina Schmidt - Schulseelsorge St. Michael

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn