Schule und Erziehung

„Zertifikatskurs“ für den Kunstunterricht

Eva Jansen (r.) und Beate Remm (l.) freuen sich über das große Interesse am \"Zertifikatskurs\" Kunst, der am Samstag in den Kunsträumen der Realschule St. Michael in Paderborn begann.pdpPaderborn, 18. August 2015. Der "Zertifikatskurs" Kunst für Lehrkräfte an katholischen Realschulen im Erzbistum Paderborn, die das Fach fachfremd unterrichten oder unterrichten möchten, stieß auf großes Interesse. Die Fortbildung startete am vergangenen Freitag in der Realschule St. Michael in Paderborn.

Für diesen "Zertifikatskurs" konnte die Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbistum Paderborn mit Beate Remm eine renommierte Kursleiterin gewinnen, die über viele Jahre an der Realschule St. Michael in Paderborn Kunst unterrichtet hat und darüber hinaus auch als Fachleiterin für Kunst und Deutsch am Studienseminar (ZfSL) tätig war.

Eva Jansen, Leiterin der Abteilung Katholische Schulen in freier Trägerschaft im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, begrüßte die Teilnehmerinnen am Samstag und freute sich über das große Interesse. Von nun an alle zwei Wochen werden die Teilnehmerinnen in Theorie und Praxis ihr Wissen im kommenden Halbjahr über das Fach Kunst erweitern, um dann selbst an den katholischen Schulen zu unterrichten. Die Fortbildung dauert jeweils vier Stunden.

Nach der kurzen Vorstellungsrunde, in der die Teilnehmerinnen ihre Begeisterung für den Kunstunterricht nicht verbergen konnten, ging es schnell in die praktische Arbeit über, um die Fähig- und Fertigkeiten für den Schulunterricht zu stärken.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn