Schule und Erziehung

Gemeinsam stark – Sporthelferinnen engagieren sich

Sporthelferinnen mit Athleten der Special Olympics auf dem GolfplatzFoto: Irene BrusterPaderborn, 11.6.2015 In der Zeit vom 08. – 10. Juni 2015 fanden in Paderborn die ersten Special Olympics Landesspiele NRW statt. Bei den Landesspielen für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung gingen rund 580 Athletinnen und Athleten in 8 Sportarten an den Start.

Die Sporthelferinnen des Gymnasiums St. Michael unterstützten und begleiteten unter der Aufsicht von Irene Bruster die Landesspiele NRW als freiwillige Helferinnen auf dem Golfplatz und trugen damit wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei. Die tatkräftige Unterstützung, Hilfsbereitschaft und die positive Ausstrahlung der Schülerinnen hat die Special Olympics zu einem unvergesslichen Ereignis für alle Teilnehmer werden lassen.

Für die Michaelsschülerinnen war es eine besondere Erfahrung drei Tage mit den Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Sie trugen durch ihr Engagement auch zu einem wichtigen Baustein für die Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung in das gesellschaftliche Leben bei.

Text: Irena Bruster

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn