Schule und Erziehung

Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs bauen einen Klanggarten

Kinder des Kindergartens St. Elisabeth entdecken den Klanggarten und seine Möglichkeiten.Paderborn, 22.5.2015. „Musik ist der Schlüssel zur Welt“ – diesem Motto folgten die Studierenden der Praxisintegrierten Erzieherausbildung (PIA) des Edith-Stein-Berufskollegs des Erzbistums Paderborn. Unter Anleitung von Herrn Professor Dr. Peter Ausländer (Professor für Musik an der Fachhochschule Bielefeld) erarbeiteten die Studierenden ein Konzept zur Erstellung eines Klanggartens auf dem Schulgelände.

Bei einem Klanggarten handelt es sich um eine Installation, welche aus verschiedenen selbstgebauten „Instrumenten“ besteht. Aus scheinbar wertlosen Abfallmaterialien und Resten, die plötzlich wertschätzende Beachtung finden, entstehen bei diesem Projekt Klanginstallationen, die die Naturgeräusche aufnehmen und zum Lauschen, Hören, Experimentieren und zur aktiven Klangerzeugung anregen.

 

Dass das Bauen der Instrumente oftmals im wahrsten Sinne des Wortes ein Kinderspiel ist, hatte Professor Dr. Peter Ausländer den Studierenden des Edith-Stein-Berufskollegs in vorangegangenen Projekten in Kindertageseinrichtungen, wo er mit der von ihm initiierten Mobilen Musikwerkstatt mit Kindern Klanginstallationen erstellte, gezeigt.

 

Finanziell unterstützt wurde das Projekt durch den Förderverein des Edith-Stein-Berufskollegs und durch den Verkauf von selbstgebackenem Kuchen und frischen Waffeln im Rahmen der Eröffnungsfeier. 

 

Um dem Musikprojekt einen angemessenen Rahmen zu verschaffen, fand am Dienstag, dem 19.05.2015, die offizielle Eröffnung des Klanggartens statt. Hierzu waren unter anderem die Schulkinder der KiTa St. Elisabeth sowie alle Schüler und Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs eingeladen worden.

 

Um 10 Uhr war es dann so weit – zusammen mit der Schulleiterin Frau Dr. Magdalene Marx durchtrennten die Kinder der KiTa das rote Band und eröffneten somit feierlich den Klanggarten.

Beim Ausprobieren der „Holzxylophonie“ oder der „Lauschrohre“ entdeckten die Kinder staunend viele neue Klangerlebnisse und probierten mit viel Freude immer wieder neue Instrumente aus.

 

Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies ein nachahmenswertes Projekt darstelle, das in der Kinder- und Jugendarbeit erfolgreich eingesetzt werden solle. Das Edith-Stein-Berufskolleg lädt alle Interessierten – Jung und Alt- ganz herzlich zum Besuch des Klanggartens ein.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn