Schule und Erziehung

Spiel und Spaß in Hardehausen

Bei vielen abwechslungsreichen Spielen sind Schnelligkeit und Geschick gefragt.Bad Driburg, 24.4.2015 Am Dienstag, den 21. April, versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 mit gepackten Koffern, großen Erwartungen und einer kleinen Portion Aufregung im Gepäck – begleitet von ihrem Klassenlehrer Herrn Ester, ihren Klassenlehrerinnen Frau Siegfried, Frau Beumling und Frau Höning sowie den sportlichen Begleitlehrern Herrn Meise und Herrn Stenau. So ging es los zur ersten gemeinsamen Klassenfahrt zum Jugendhaus Hardehausen.

Die drei Tage wurden von den Teamern des Familienbundes Paderborn (Ann-Christin Brinkmann, Sabine Brinkmann, Norbert Keltermann, Jutta Kling, Sabine Kling, Dirk Risthaus und Petra Voss) organisiert und standen unter dem Motto „Eine Klasse, ein Team – ein klasse Team“. So zeigte sich bei vielen Spielen, wie dem Chaosspiel oder dem Quiz „Der große Preis“, dass jeder in der Klassengemeinschaft wichtige Fähigkeiten besitzt, die der Gemeinschaft helfen: Nur gemeinsam kam man ans Ziel oder erreichte gar den Sieg.

Außerdem erkundeten die Klassen bei einer Wald- und Wiesenführung oder einer Tour durch das Wisentgehege die landschaftlich schöne Umgebung des Gästehauses. 

Am Ende der gemeinsamen Zeit, die für manche viel zu schnell kam, war allen klar: „Hier hat man Mitschüler und ihre Talente ganz anders kennengelernt als im Unterricht – wir sind (eine) klasse.“

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn