Schule und Erziehung

„Unterrichtsentwicklung als professionelle Herausforderung“. Neues Heft der Zeitschrift "engagement" erschienen

Paderborn/ Köln, 25.11.2014 Vor dem Hintergrund veränderter Kontextbedingungen schulisch organisierten Lehrens und Lernens gilt Unterrichtsentwicklung neben Personal- und Organisationsentwicklung als zentraler Baustein einer systematisch verstandenen Schulentwicklung.

Das von Professor Dr. Matthias Proske (Universität zu Köln) moderierte aktuelle Themenheft von Engagement sucht die Frage zu klären, wie Unterrichtsentwicklung realisiert wird: Welche Problemstellungen im Unterrichtsgeschäft werden von wem als Entwicklungsaufgaben identifiziert? Worin bestehen die Merkmale und Bedingungen gelingender Unterrichtsentwicklung auf unterschiedlichen Systemebenen (z.B. auf der Ebene der Konzepte, der professionellen Kooperation von Fach- oder Schulkollegien oder der Fortbildung)? Wo zeigen sich Schwierigkeiten und Widerstände? Welche Interventionen können Wirksamkeit für sich beanspruchen?

Die Beiträge präsentieren nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse zu diesen Fragen. Sie lassen sich auch  als Anregung und Orientierung für eigene Vorhaben der Entwicklung des professionellen Kerngeschäftes "Unterricht" lesen."

engagement ist eine Zeitschrift für Theorie und Praxis der Schulen und Internate in katholischer Trägerschaft. Herausgeber ist der Arbeitskreis Katholischer Schulen in freier Trägerschaft in der Bundesrepublik Deutschland (AKS).

Die Zeitschrift informiert über aktuelle bildungspolitische, wissenschaftliche und praktische Fragen von Erziehung und Schule. Sie will zu einer kritischen Auseinandersetzung anregen und die Meinungsbildung von Lehrern, Schülern, Eltern, Erziehern und allen Verantwortlichen fördern, die das Schulwesen gestalten.  

Hier geht´s zum Link der Zeitschrift engagement.

 

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn