Schule und Erziehung

Anmeldungen am Gymnasium St. Michael 2014

Paderborn, 2.12.2013 Am Gymnasium St. Michael, dem privaten Gymnasium des Erzbistums Paderborn, sind die Anmeldungen für das 5. Schuljahr sowie für die Einführungsphase am Freitag, dem 7. Februar, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, am Samstag, dem 8. Februar, von 9 bis 12 Uhr, und am Montag, dem 10. Februar, von 14 bis 18 Uhr möglich.

Facettenreiche pädagogische Konzepte und der besondere Lebensraum Schule mit seiner Lernatmosphäre kennzeichnen die Michaelsschulen. Einmalig in Paderborn ist die Aufnahme von Jungen in die Klasse 5 am Gymnasium St. Michael (die Realschule startet zum Schuljahr 2015/2016). Aufbauend auf die über 350 jährige Erfahrung in der Mädchenbildung profitieren somit nun auch Jungen von diesem in Paderborn und Umgebung neuen Konzept der parallelen Monoedukation, innerhalb dessen Mädchen und Jungen bis zur Klasse 9 in getrennten Klassen unterrichtet werden, aber unter einem Dach Schulgemeinschaft leben.

Einmalig in Paderborn und Umgebung ist ebenfalls die Veränderung des Stundentaktes an Gymnasium und Realschule, denn nicht mehr 45 Minuten, sondern 67,5 Minuten dauert eine Unterrichtseinheit. So konnte nachweislich der Nachmittagsunterricht verringert werden, der Schulalltag ist ruhiger geworden und die Bedingungen für das selbstständige Lernen und den Einsatz kooperativer Lernformen sind verbessert worden.

Mit Blick auf die Vierzügigkeit im Jahrgang 5 des Gymnasiums im Schuljahr 2014/2015 können interessierte Familien vorab einen Termin für das Aufnahmegespräch des Kindes telefonisch unter 05251 - 6939110 (08.00 Uhr - 16.15 Uhr) oder per Mail gym@michaelsschule.de vereinbaren. Für Familien, die sich kurzfristig für das Gymnasium St. Michael entscheiden, stehen ebenfalls an den Anmeldetagen Ansprechpartner für die Anmeldegespräche zur Verfügung.

Zur Anmeldung sind das aktuelle Halbjahreszeugnis mit der Schulform-Empfehlung sowie die Zeugniskopie und das Familienstammbuch mit Taufurkunde erforderlich. Die Schülerinnen der künftigen Einführungsphase benötigen dementsprechend das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse. Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums St. Michael freut sich auf die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler sowie auf interessierte Schülerinnen, die in die Einführungsphase wechseln möchten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.michaelsschule.de.

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn