Schule und Erziehung

Ursulinenschulen Werl erhalten gemeinsame Leitung

Gymnasium der Ursulinen in Werl Paderborn/ Werl, 26.4.2012 Die Ursulinenschulen in Werl sollen vom Beginn des kommenden Jahres an als organisatorische Einheit geführt werden. Das bedeutet, dass es für die beiden Schulformen Gymnasium und Realschule eine gemeinsame Schulleitung geben wird. Das hat der Stiftungsvorstand des St. Ursula-Stifts in seiner gestrigen außerordentlichen Sitzung beschlossen. Er verspricht sich davon eine noch effektivere Zusammenarbeit und eine gemeinsame Außendarstellung der beiden Schulen.

Die Leitung der sog. Bündelschule übernimmt der bisherige Leiter der Ursulinenrealschule, Heinrich Kröger, die Aufgabe des stellvertretenden Schulleiters wird durch Konrad Beckmann wahrgenommen, der gleichzeitig die Leitung der Abteilung Gymnasium übernimmt. Mit der Abteilungsleitung Realschule wird der bisherige stellvertretende Realschulleiter Rainer Dyrlich betraut.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn