Schule und Erziehung

Leiter des Ursulinengymnasium Werl geht in Ruhestand

Paderborn/Werl 21.3.2013 (pdp). Der Leiter des Ursulinengymnasiums Werl, OStD i. E. Werner  Grote (63), gab jetzt dem Lehrerkollegium bekannt, dass er zum Ende des Schuljahres 2012/13 in den Ruhestand gehen wird. Diesen Schritt hatte der Schulleiter bereits Generalvikar Alfons Hardt als Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes und den Ursulinen-Schwester in Werl mitgeteilt. Träger des Ursulinengymnasiums ist das St. Ursula-Stift Werl. Der Stiftungsvorstand wird im April zusammen kommen und über die Nachfolge beraten.

Quelle: Erzbischöfliche Presse- und Informationsstelle Paderborn (pdp-n-067-14.03.2013)

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn