Schule und Erziehung

18 Jugendliche des Edith-Stein-Berufskollegs im Rathaus von Le Mans empfangen

Le Mans/Paderborn, 23.11.2011  Den mit 3000 € dotierten ersten Preis für die Umsetzung des neuen Leitbildes für katholische Schulen erhielt das Edith-Stein-Berufskolleg für ein klassen- und kursübergreifendes Projekt, in dem Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs in der Partnerstadt Le Mans in Verbindungen mit katholischen Einrichtungen ein Sozialpraktikum absolvieren konnten.

Die Praktika der Schüler fanden in verschiedenen sozialen Einrichtungen der französischen Partnerstadt statt: Jugendamt, Kleinkrippen, Sozialzentren Les Sablons und les Etang-Chauds. "Vor zwei Jahren haben wir eine Anfrage an die Stadt Le Mans gestellt. Erfreulicherweise ist unser Projekt angenommen worden. Es hat den Preis des Erzbistums gewonnen und wir haben 3000 € erhalten, die uns unsere Reise und unseren Aufenthalt hier in der Partnerstadt Paderborns ermöglicht haben", sagt Kirsten Geschke, eine der begleitenden Lehrerinnen, die schon als Studentin die Stadt Le Mans besuchte.

Erfreut über die Gastfreundschaft und angetan von den Erfahrungen in den verschiedenen Praktikumsstellen, haben die Schüler ihre Erfahrungen und Erlebnisse dokumentiert und am Tag der offenen Tür des Edith-Stein-Berufskolleg in einer kleinen Ausstellung präsentiert.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn