Schule und Erziehung

Theaterabend der Unterstufe am Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg

Schüler der Unterstufe des Gymnasiums St. Xaver proben für ihren TheaterabendBad Driburg, 22.6.2011 Am Dienstag, dem 28. 6. 2011, um 19.30 ist es so weit: erstmals treten zwei Gruppen des im Rahmen des Ganztags neu geschaffenen „Neigungsfachs“ mit den Ergebnissen ihrer Arbeit an die Öffentlichkeit.

Zunächst ist „Die erstaunliche Errettung der Prinzessin Minerella“ zu bewundern. Das Theaterstück wird durch Schülerinnen und Schüler des Neigungsfaches Deutsch/Klasse 5 aufgeführt. Wer hier von wem gerettet werden muss, ist nicht so einfach zu klären: Der schon in die Jahre gekommene Drache oder die von ihm geraubte Prinzessin Minerella. Jedenfalls sind König und Königin in großer Sorge über das Verschwinden ihrer Tochter. Da bietet sich ein junger Prinz an, das Problem zu lösen...

Im zweiten Teil des Abends bevölkern allerlei „tierische“ Wesen die Bühne: Ameisen, Delfine oder Feuersalamander sind nur einige der Wesen, denen der kleine Drache Tabaluga auf seiner Reise zur Vernunft begegnet. Die „Stimmbandschwinger“ (Neigungsfach Gesang Klasse 6) bringen dieses Musical auf die Bühne.

Die betreuenden Lehrer/Innen Katharina Siegfried, Hans-Martin Fröhling und Ulrich Weber freuen sich mit ihren Schülern auf zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn