Schule und Erziehung

Claudius Hildmann als neuer Mitarbeiter in der Schulabteilung

Seit dem 1. April 2010 hat die Hauptabteilung Schule und Erziehung einen neuen Kollegen. Claudius Hildmann arbeitet in der Abteilung 3 „Katholische Schulen in freier Trägerschaft“, seine Tätigkeit umfasst die Betreuung und Beratung der Schulen sowie die Konzept- und Qualitätsentwicklung.

Mit dem kirchlichen Schulwesen ist er bereits seit Längerem vertraut, denn seit Februar 2007 unterrichtete er die Fächer Katholische Religion und Deutsch an der Hildegardis-Schule in Hagen. Auch sein Referendariat absolvierte er zuvor an einer katholischen Ersatzschule, dem Gymnasium St. Michael in Paderborn.

„Die positiven Erfahrungen, die ich an beiden Schulen erleben durfte, haben mich in meiner Absicht gestärkt, langfristig im Bereich der katholischen Schulen zu arbeiten,“ fasst Hildmann seinen beruflichen Werdegang zusammen: Insofern fiel ihm der Abschied von den Kolleginnen und Kollegen sowie den Schülerinnen und Schülern zwar in beiden Fällen schwer, andererseits ergab sich aber auch jeweils die Möglichkeit einer sinnvollen Fortsetzung seines Berufsweges.

Regional gesehen handelt es sich für Claudius Hildmann weniger um einen Neuanfang. Der ehemalige Schüler des Paderborner Gymnasiums Theodorianum kehrt nach gut drei Jahren in Hagen in seine Heimatstadt Bad Lippspringe zurück.

Sie sind hier: Startseite > Wir über uns
Erzbistum Paderborn