Schule und Erziehung

Schulsozialarbeit - professionelle Kooperationspartnerschaft

Paderborn, 8.10.2015 Noch laufen die Vorbereitungen in der Bonifatius-Druckerei für die Aufbereitung des Digitaldrucks der Schulinformationen, damit das Heft 2 pünktlich am Ende der Herbstferien passend zum Wiederbeginn des Unterrichtes vorlieg en kann.

Hier geht´s zur Digitalausgabe der Schulinformationen Heft 2 als pdf-Datei.

Im Mittelpunkt dieses Heftes steht die Schulsozialarbeit. Daher war die Abteilung Schulpastoral unter der Leitung von Benedikt Bohn federführend an der Erarbeitung des Inhalts beteiligt. Wer sich diesem Thema einmal intensiver widmen will, dem sei ein umfangreicher Beitrag im vorliegenden Heft empfohlen, der zahlreiche Beispiele aus der Praxis an unterschiedlichen Schulen aufführt. Diese Beiträge stehen pars pro toto für die Vielgestaltigkeit der Schulsozialarbeit – unabhängig von der Trägerschaft einer Schule.

Dieser empirische Zugang wird komplettiert durch ein Interview, in dem drei am Schulleben beteiligte Gruppen – Schülerinnen und Schüler eines Berufskollegs, eine Lehrerin einer Realschule und ein Schulleiter eines Gymnasiums – jeweils aus ihrer eigenen Sicht die Wahrnehmung und den Wert von Schulsozialarbeit darstellen.

Doch keine Praxis ohne Theorie: Rita Hansjürgens von der Katholischen Hochschule NTW (Paderborn) zeigt in ihrem Beitrag die Abhängigkeit der „Sozialen Arbeit“ zu vorhandenen Handlungssystemen auf und stellt fest: Zu den notwendigen Ressourcen für die Möglichkeit sozialer Arbeit an Schulen zählen nicht nur die Arbeitsstunden und eigene Räumlichkeiten. Entscheidend für die Wirksamkeit ist auch die konkrete Ermöglichung von Kooperation mit allen Akteuren der Schule sowie aktive Einbindung in alle Gremien, Prozesse und Entscheidungen, die die dargestellte prinzipielle und im jeweiligen Konzept konkretisierte Zuständigkeit berühren.

So gewinnt der zunächst etwas sperrig klingende Titel des Heftes "Schulsozialarbeit - professionelle Kooperationspartnerschaft"  an Kontur. Denn nur unter professionellen Rahmenbedingungen, die in die Struktur von Schule eingebunden sind, kann Schulsozialarbeit gelingen.

Viele weitere Beiträge aus den Themenbereichen "Neues aus Schulen und Schulabteilung", "Neue Medien im Verleih" und Veranstaltungshinweise runden das Heft ab.

 

 

Sie sind hier: Startseite > Schulinformationen
Erzbistum Paderborn