Schule und Erziehung

St.-Ursula-Realschule hat eigene Schulbibel geschrieben

Attendorn, 19.3.2018 Von der ersten Idee bis zur Präsentation ist zwar ein Jahr vergangenen, aber jetzt ist sie da: die Schulbibel der St.-Ursula-Realschule Attendorn. Bei einer Fastenaktion 2017 hatten Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Verwandte die Evangelien unter großem öffentlichen Interesse per Hand geschrieben.

Teilweise sind unglaubliche kaligraphische Kunstwerke dabei, sogar mit Bildern und Verzierungen. Ein Großteil der Schulgemeinde war an der Umsetzung beteiligt. Zuletzt kamen noch die kunstvoll geletterten Deckblätter dazu und das Werk mit über 600 Seiten konnte in eine Buchbinderei in Düsseldorf geschickt werden.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: in dunkelrotes Leder gefasst, mit Goldprägung und einmaligem, weil per Hand mit viel Arbeit hergestelltem, Inhalt. Die Bibel ist seit einigen Tagen in einer Vitrine ausgestellt und wird natürlich im Rahmen der Schul-Gottesdienste ab jetzt zum Einsatz kommen.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn