Schule und Erziehung

Die Klassen 6c und 6Ra der Brede spenden gemeinsam über 1100 Euro

Freuen sich über die Spende (v.l.): Sophia Weißbricht (6c), Elisabeth Zurhove (Klassenlehrerin der 6c), Arne Mönks (6c), Oberin Schwester Johanna Schröckseis, Noel Menne (6Ra), Julia Bäumer-Schäfers (Klassenlehrerin der 6Ra) sowie Emely Zoe Schröder (6Ra).Foto: Kai HasenbeinBrakel, 24.1.2018 Die Klassen 6c und 6Ra der Schulen der Brede veranstalteten am Tag der Offenen Tür im Dezember einen Advents- und Weihnachtsmarkt, auf dem neben Dekorationsartikeln, Grußkarten und gebastelten Artikeln aus vielen unterschiedlichen Materialien auch Plätzchen aller Art, Cakepops, Kinderpunsch, Waffeln und andere Leckereien angeboten wurden.

Die Resonanz auf diesen Markt war so groß, dass jetzt ein gemeinsamer Betrag von 1100 Euro an wohltätige Zwecke übergeben werden konnte: Das Geld der Klasse 6c wurde an Schwester Johanna vom Kloster Brede übergeben, um einen Kindergarten zu unterstützen, den die Armen Schulschwestern in Temeswar, Rumänien, betreiben. Die Klasse 6Ra unterstützt mit ihrer Spende die Sternsingeraktion des Kindermissionswerks in Aachen.

Text: Elisabeth Zurhove 

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn