Schule und Erziehung

Sternsingeraktion 2018 in St. Michael

In der Eingangshalle der Schulen St. Michael kamen alle Sternsingergruppen wieder zusammen. Paderborn, 11.1.2018 Auch in diesem Jahr haben viele Schülerinnen und Schüler aus den 5. Klassen der Schulen St. Michael als Heilige Drei Könige und Sternträger den Segen des neugeborenen Gottessohnes in alle Räume und Klassen der Schulen gebracht. In drei Gruppen sind sie gemeinsam mit den Schulseelsorgern Achim Hoppe und Bettina Schmidt, sowie Lehrerin Verena Welling durch die Gebäude von St. Michael gegangen und haben allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gesegnetes neues Jahr gewünscht. Der Rundgang endete, wie in jedem Jahr in der Eingangshalle vom Michaelskloster, wo schon die Ordensschwestern auf die Heiligen Drei Könige warteten und diese ebenfalls reich beschenkten.

Denn sie haben natürlich auch für die vielen Projekte gesammelt, die die Sternsingeraktion weltweit unterstützt. So steht sie in diesem Jahr 2018 besonders unter dem Thema "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" und weist vor allem auf die Ausbeutung von Kindern hin, die z.B. in Indien als Teppichknüpfer hat arbeiten müssen und nicht zur Schule gehen können. In nur einer Schulstunde sammelten die fleißigen Könige in den Schulklassen stolze 1306, 27 Euro ein, die dem Kindermissionswerk überwiesen wurden. Dafür allen Spenderinnen, Spendern und natürlich auch den Sternsingern von St. Michael ein herzliches Dankeschön, denn "Christus, dem Herrn, habt ihr freundlich gegeben. Er lohne es euch mit dem ewigen Leben. Und so wünschen wir euch ein gesegnetes Jahr, Kaspar, Melchior und Balthasar!"

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn