Schule und Erziehung

Regionalwettbewerb der Mathematik-Olympiade

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulrunde "Matheolympiade" am Gymnasium St. Michael. Paderborn, 18.12.2017. Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Michael hatten sich in der Schulrunde für die Teilnahme an der Regionalrunde qualifiziert. Insgesamt 92 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Paderborn bearbeiteten dort im Rahmen einer Klausur zentral gestellte Aufgaben. Davon dürfen 5 Schülerinnen und Schüler am Landeswettbewerb, der am 24.02.2018 in Haltern stattfinden wird, teilnehmen, darunter, als jahrgangsbeste Schülerin unserer Schule, Lena Dalhaus aus der Klasse G6a. Weitere Preisträger unserer Schule mit herausragenden Leistungen waren: Antonius Buhl, G7d und Merle Kottsieper, G6b.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde auf Landesebene. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Namen der Schulgemeinschaft St. Michael ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn