Schule und Erziehung

Schulen der Brede: Gelungenes Konzert erbrachte über 1500 Euro für einen guten Zweck

Stolz auf das gelungene Konzert präsentieren sich (v.l.n.r.): Dirigent Volker Karweg, Solist Johannes Sprenger, Von-Galen-Schulleiter Alfred Kerlin, Techniker Dominik Kruse, Solistin Eva Waldeyer, Brede-Schulleiter Matthias Koch, Solist Henrik Laufer sowie Dirigent Burkhard Eilebrecht.Foto: Alexa Lücking

Brakel, 3.4.2017 Mit ihrer Hommage an die im vergangenen Jahr verstorbenen Granden des Musikbusiness eroberten die 75 Musikerinnen und Musiker, ihre Dirigenten Volker Karweg und Burkhard Eilebecht sowie die Solisten und Techniker jetzt beim großen Konzert des Sinfonischen Blasorchesters der Schulen der Brede die Herzen der Zuhörer.

Die Brakeler Stadthalle war sehr ordentlich mit Besuchern gefüllt. Das sorgte nicht nur für eine würdige Kulisse, sondern vor allem auch für einen vollen Erfolg bei der anschließenden Sammlung für den guten Zweck: 1508,70 Euro konnten dem anwesenden Schulleiter der Frohnhauser „Von-Galen-Schule“, Alfred Kerlin, für die Finanzierung besonderer therapeutischer Maßnahmen zur Verfügung gestellt werden.

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn