Schule und Erziehung

„Leben und Sterben, Krankheit und Tod in der Schule“

Willebadessen, 12.2.2018 Auch im Lebensraum Schule – wie in allen Bereichen, in denen sich Menschen begegnen – gibt es Berührungspunkte mit den Themen Tod und Trauer. Es ist davon auszugehen, dass es in nahezu jeder Klasse Schüler und Schülerinnen mit Verlusterfahrungen gibt. Lehrerinnen und Lehrer, Verantwortliche in der Sozialarbeit und Seelsorge stehen vor der Herausforderung, darauf angemessen zu reagieren, sowohl auf die Schülerinnen und Schüler wie auf deren familiäres Umfeld.

Unter der Überschrift „Leben und Sterben, Krankheit und Tod in der Schule“ bietet DIE HEGGE ein Seminar an, das sich besonders an Lehrerinnen und Lehrer, Schulsozialarbeiter sowie weiteres Personal an Schulen richtet.

Es findet statt vom 27.2. bis zum 1.3.

Alle weiteren Einzelheiten finden Sie hier im PDFFlyer. Die Anmeldung erfolgt direkt im Bildungshaus DIE HEGGE.

Sie sind hier: Schulpastoral
Erzbistum Paderborn