Schule und Erziehung

SV-Jahrestreffen am Mariengymnasium Arnsberg

In diesem Jahr fand das SV-Jahrestreffen am Mariengymnasium in Arnsberg statt.Arnsberg/ Paderborn, 7.12.2017 In Arnsberg kamen Vertreter der Schülervertretungen aus dem Erzbistum Paderborn zusammen. Das Mariengymnasium lud zu einem gemeinsamen und konstruktiven Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern zu dem Thema Kommunikation und Gemeinschaft ein.

Der Vormittag wurde durch ein Stehcafé und Kennenlernspiele eingeleitet, so mussten die Anwesenden zunächst ihre eigenen kommunikativen Fähigkeiten unter Beweis stellen, indem sie sich der Körpergröße, Schuhgröße und Haarfarbe nach geordnet aufstellen sollten. Nach der herzlichen Begrüßung der Schulleiterin Frau Ostermann-Fette, konnten die Schüler in Kleingruppen über ihre eigenen Erfahrungen im Bereich der Verständigung und Interaktion diskutieren und ihre Arbeitsergebnisse auf Postern festhalten. Die Lehrerinnen und Lehrer bereiteten sich zeitgleich auf ihren Workshop am Nachmittag vor und schrieben Fragen sowie Erfahrungen zum Thema Rechte und Pflichten eines SV-Lehrers auf.

Im Anschluss daran stellte die SV des Mariengymnasiums Arnsberg ihre Projekte vor, die unter anderem Schule gegen Rassismus und der Aufbau einer Just-Community umfassen. Das Konzept der Just-Community als ein Modell der Demokratisierung von Schule wurde anschließend in einer Präsentation vertieft. Die Mitbestimmung der Schülerinnen und Schüler zu fördern und die Schülervertretung in ihrer sozialen Verantwortung zu stärken, waren zentrale Botschaften dieses Treffens.

Im Anschluss an die Präsentationen gab es einen Impuls in der Kapelle des Mariengymnasiums. Am Bild eines Dominosteines wurde den Teilnehmern des Jahrestreffens verdeutlicht, dass sie als Teil der ganzen Schülergemeinschaft einen wichtigen Beitrag leisten und ihr Engagement zur Weiterentwicklung von hoher Bedeutung ist.

Nach der Mittagspause in der Cafeteria und der Schulführung haben sich die Schülerinnen und Schüler für verschiedene Workshops gemeldet. Hier konnten sie nach ihren eigenen Interessen zwischen vier Arbeitsgruppen wählen.

  1. Respekt und Zusammenhalt – Welche Werte gelten innerhalb einer Community?
  2. Just Community – Wie bin ich Teil einer Gemeinschaft?
  3. Kommunikation untereinander – Welcher Weg führt ans Ziel?
  4. Das Erbe der SV – Wie kann die Community überleben?

Die Lehrerinnen und Lehrer haben einen Workshop zu den Rechten und Pflichten eines SV-Lehrers besucht, der von Herrn Rainer Kost geleitet wurde.

Am Nachmittag wurden die Gruppenergebnisse aus den Workshops vorgestellt. In einer abschließenden Feedbackrunde konnten die Eindrücke des Tages verarbeitet werden und anschließend machten sich die Schülervertretungen mit ihren SV-Lehrerinnen und Lehrern wieder auf den Heimweg.

Rundum war das SV-Jahrestreffen eine gelungene Veranstaltung, die viele konstruktive Gespräche und Impulse für die weitere SV-Arbeit ermöglichte.

 

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn