Schule und Erziehung

Wissenwertes über unsere Fortbildungen I: Alles zum Thema Anmeldung

Paderborn, 15.7.2014

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung stehen Ihnen – falls im Ausschreibungstext nicht anders ausgewiesen – drei Möglichkeiten zur Verfügung:

Hier erfahren Sie mehr über unser Veranstaltunsportal.

Sehr freundlich und mit Nachdruck bitten wir alle Kolleginnen und Kollegen, sich zu den Veranstaltungen - auch zu den Nachmittagsveranstaltungen - rechtzeitig anzumelden. Organisatorische Gründe (Raumfrage, Bereitstellung der Materialien, Mahlzeiten) machen dieses erforderlich. Nur so kann - falls es aus unvorhergesehenen Gründen notwendig sein sollte - der Teilnehmerkreis über einen Ausfall der Tagung informiert werden.

Wir weisen darauf hin, dass eine schriftliche Bestätigung nur bei mehrtägigen Veranstaltungen erfolgt, nicht bei Ganztags- und Nachmittagsveranstaltungen.

Bei jeder Anmeldung bitten wir um Angabe Ihrer vollständigen Anschrift (einschließlich Telefonnummer und E-Mail-Adresse).

Um einen reibungslosen Versand der Einladungsschreiben und des Termin­kalenders gewährleisten zu können, möchten wir Sie darum bitten, uns Ände­rungen bezüglich Ihres Namens, Ihres Wohnortes und Ihrer Schulform umge­hend mitzuteilen.

Zu allen schulformbezogenen Veranstaltungen sind interessierte Damen und Herren aller anderen Schulformen willkommen. Ebenfalls sind Sie herzlich zu jeder Veranstaltung in allen Dekanaten eingeladen.

Teilnehmerliste

Bei mehrtägigen Veranstaltungen erstellen wir in der Regel eine Teilnehmerliste. Ihre Adresse und Telefonnummer möchten wir in diese Liste aufnehmen und sie vorab an die Tagungsteilnehmer/innen verschicken. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir um Mitteilung.

Veranstaltungskosten - Kursgebühren

Um das bewährte Angebot von Fortbildungsveranstaltungen aufrechtzuerhalten, sind wir gezwungen, Kursgebühren für die ganz- und mehrtägigen Veranstaltungen zu erheben. Sofern eine Kursgebühr im Kalender nicht ausgewiesen ist, ist die Teilnahme kostenlos. In diesen Fällen werden die Kosten von der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbischöflichen Generalvikariat oder vom Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim übernommen.

Kursgebühr und Fahrtkosten können im Rahmen der Lohn- und Einkommensteuer steuermindernd geltend gemacht werden. Es wird empfohlen, die Teilnahmebescheinigung (gegebenenfalls zusammen mit dem Kursprogramm) beim Finanzamt vorzulegen.

Fahrtkosten

Sie werden Verständnis dafür haben, wenn - mit Rücksicht auf die Haushaltslage und in Absprache mit den fünf nordrhein-westfälischen Diözesen und dem Institut für Lehrerfortbildung Mülheim - keine Fahrtkosten erstattet werden.

Bei allen mehrtägigen Veranstaltungen (Jahrestagungen, Wochenkursen, Medita­tionswochenenden usw.) wollen wir uns Mühe geben, nach Ihrer rechtzeitigen An­meldung eine Teilnehmerliste zu verschicken, damit Sie Mitfahrgelegenheiten or­ganisieren können.

Auch bei Nachmittagsveranstaltungen hat es sich erfreulicherweise eingespielt, Fahrgemeinschaften zu bilden, um für den Einzelnen die Kosten zu verringern.

Sie sind hier: Startseite > Fortbildungskalender
Erzbistum Paderborn